Von Beschimpfungen und toten Dienern …

Am 28./29. 03.2015 fand in Leipzig im Haus Steinstraße ein Improtheater-Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene statt. An den zwei Tagen stellten die Teilnehmer fest, wie erheiternd es sein kann, sich mal so richtig ungehemmt zu beleidigen, während man zum Beispiel ein Seil kauft. Diener wurden reihenweise dahin gerafft, wenn sie versuchen ihren Status zu erhöhen und Assistenzärzte durften operieren, bis ein Patient überlebte.

Impulsen folgen, Charaktere und Beziehungen entwickeln und auf feine Statusunterschiede achten, so entstanden mit viel Spaß ganze Szenen wie aus dem Nichts.

Aktuelle Informationen zum nächsten Improtheater Workshop in Leipzig finden Sie hier

Posted in Allgemein.