Workshop „Forschungsprojekte spannend präsentieren“

Fast jeder Wissenschaftler kennt diese Situation: Auf einer Party in lockerer Atmosphäre kommt eine harmlos erscheinende Frage: „Ah, Sie sind Wissenschaftler. Und woran arbeiten Sie?“ So einfach die Frage, so schwierig die Antwort: Ich muss es schaffen, so zu antworten, dass ich mein Forschungsprojekt darin noch wiedererkenne, ohne mein Gegenüber mit zu vielen Details zu langweilen. Im besten Fall zeigt die Antwort noch, dass ich Humor habe und macht gleichzeitig deutlich, warum genau meine Fragestellung wichtig für das Überleben der Menschheit ist – und das alles in zwei oder drei Sätzen!

Auch in anderen Kontexten ist die sogenannte „Experten-Laien-Kommunikation“ entscheidend, etwa wenn es um Fördergelder geht und selbst im Gespräch mit Kollegen, die aus einem anderen Fachgebiet kommen. In dem Workshop wird jeder Teilnehmer eine ganz persönliche, kreative und prägnante Präsentation seines Forschungsschwerpunktes entwickeln.

Der Workshop findet am 24.4.2015 um 17:30 Uhr im Rahmen des Jahrestreffens des Mensa e.V in Köln statt. Alle weiteren Informationen finden Sie unter:
Posted in Allgemein.