Präsentationstechniken und Rhetorik

Präsentationen im Alltag
Präsentationen im Alltag
Ob als Führungskraft, in der Wissenschaft oder bei der Bewerbung, der persönliche Erfolg hängt stark davon ab, ob es gelingt, sich und das, wofür man steht, überzeugend zu präsentieren. Dabei kommt es auf eine gute Vorbereitung und ein souveränes, selbstsicheres Auftreten an.

Download PDF

Inhalte und Ziele
Fast täglich müssen wir uns präsentieren: bei einen Vortrag auf einer Konferenz, für einen neuen Job oder wenn wir uns jemandem vorstellen, den wir gerade kennenlernen. Ob beim förmlichen Vorstellungsgespräch oder beim Small Talk auf der Party, der erste Eindruck zählt. In diesem Workshop werden die Teilnehmer durch theoretisches Hintergrundwissen und praktische Übungen besser auf derartige Präsentationssituationen vorbereitet. Wie kann ich mich kurz und prägnant ausdrücken? Wie bleibe ich authentisch? Wie gehe ich mit Nervosität um?

Dieses Training verbessert die Präsentationsfähigkeiten  der Teilnehmenden, sie lernen:

  • selbstsicher, authentisch und überzeugend aufzutreten.
  • ihre Ziele klar zu kommunizieren.
  • sich selbst und ihre Vorhaben prägnant zu präsentieren.
  • mit schwierigen Präsentationssituation souverän umzugehen.

Wissenschaftliches Vortragen: Grundlagenworkshop
Wissenschaftliches Vortragen: Grundlagenworkshop
Wissenschaftliche Ergebnisse überzeugend zu präsentieren, gehört zu den Schlüsselqualifikationen, die junge Wissenschaftler in ihrer Ausbildung lernen müssen.

Download PDF

Inhalte und Ziele
In diesem Workshop werden Grundlagen einer guten wissenschaftlichen Präsentation vermittelt und geübt. Mithilfe einer ausgewogenen Mischung aus theoretischem Hintergrundwissen und praktischen Übungen mit Gruppenfeedback wird die Qualität der Vorträge der Teilnehmenden verbessert. Jeder Teilnehmer sollte einen kurzen Vortrag (ca. 5 min) über die wichtigsten (erwarteten) Ergebnisse seines gegenwärtigen Arbeitsgebiets oder eines ähnlichen Themas vorbereitet mitbringen.

Dieses Training verbessert die wissenschaftlichen Präsentationen der Teilnehmer, sie lernen:

  • Basistechniken der Beamerpräsentation.
  • den Vortrag auf das Publikum abzustimmen.
  • sich klare Ziele zu setzen.
  • die eigenen Ergebnisse prägnant auf den Punkt zu bringen.

Wissenschaftliches Vortragen: Aufbauworkshop
Wissenschaftliches Vortragen: Aufbauworkshop
Mit einer guten Präsentation gelingt es, die Aufmerksamkeit für die eigene Arbeit zu steigern und eine Basis für neue Kooperationen zu legen. Umso wichtiger ist es daher, dass die wichtigsten Inhalte des Vortrages beim Publikum ankommen und im Gedächtnis bleiben.

Download PDF

Inhalte und Ziele
Dieser Workshop richtet sich an junge Wissenschaftler oder Studierende, die bereits Erfahrung mit dem Halten von wissenschaftlichen Präsentationen haben. Nach einer kurzen Wiederholung der Grundlagen liegt der Fokus des Workshops auf praktischen Übungen. Dazu soll jeder Teilnehmende einen kurzen wissenschaftlichen Vortrag (5 min) mit einer Zusammenfassung seiner wichtigsten aktuellen Forschungsergebnisse vorbereiten. Mithilfe von Videoanalyse und einem ausführlichen Feedback kann individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmenden eingegangen werden.

In diesem Training erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Feedback zu ihrem Präsentationsstil, sie:

  • vertiefen die Techniken der Beamerpräsentation.
  • erhöhen ihre Selbstsicherheit und treten überzeugender auf.
  • verbessern die Darstellung ihrer Ergebnisse.
  • lernen, mit schwierigen Situationen bei Präsentationen umzugehen.