Selbst- und Zeitmanagement

Selbst- und Zeitmanagement in der Promotion
Zeitmanagement
Doktoranden müssen den Spagat zwischen den eigenen Ansprüchen an die Arbeit und den Erwartungen seitens des Betreuers meistern, ohne dass das Privatleben auf der Strecke bleibt. Die Fähigkeit zur Selbstorganisation und ein gutes Zeitmanagement sind dabei wichtige
Voraussetzungen.

Download PDF

Inhalte und Ziele
Das Training vermittelt den Teilnehmenden Herangehensweisen und Methoden, die helfen, diese Herausforderung zu bewältigen. Inhalt des Trainings ist eine ausgewogene Mischung aus theoretischem Input, praktischer Anwendung der Methoden und Erfahrungsberichten des Referenten.

Dieses Training vermittelt grundlegende Techniken für eine
erfolgreiche Promotion. Die Teilnehmenden lernen:

  • geeignete Ziele zu formulieren und komplexe Aufgaben in überschaubare Abschnitte zu untergliedern.
  • Prioritäten zu setzen und sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.
  • den Fortschritt ihrer Arbeit zu kontrollieren und das Erreichen gesetzter Ziele zu überprüfen.
  • „Zeitfresser“ zu identifizieren und Arbeitsabläufe produktiv zu gestalten.

Der Einstieg in die Promotion
icon_Promotion
Eine Doktorarbeit stellt hohe Ansprüche an die Fähigkeit zur Selbstorganisation und erfordert ein ein gutes Zeitmanagement. Sich seiner Motivation klar zu werden und sich geeignete Ziele zu setzen, sind wichtige Voraussetzungen auf dem Weg zur Promotion.

Download PDF

Inhalte und Ziele
Das Training vermittelt den Teilnehmenden Herangehensweisen, die helfen, die Herausforderungen einer Doktorarbeit zu meistern, sodass ein erfolgreicher Start in das Promotionsprojekt gelingt. Inhalt des Trainings ist eine ausgewogene Mischung aus theoretischem Input, praktischer Anwendung der Methoden und Erfahrungsberichten des Referenten.

Dieses Training vermittelt grundlegende Techniken für eine erfolgreiche Promotion. Die Teilnehmenden lernen:

  • die Promotion durch geeignete Ziele in überschaubare Abschnitte zu strukturieren.
  • ihren Arbeitsalltag durch Selbst- und Zeitmanagementmethoden effektiver und angenehmer zu gestalten.
  • Handlungsoptionen bei Problemen und möglichen Krisen kennen.
  • ihre Kommunikation mit Kollegen und dem Betreuer zu verbessern.

Im Laufe des Trainings entwickelt die Teilnehmenden einen Überblicksplan mit Meilensteinen und Zielen für das eigene Promotionsprojekt.