Workshop: Improtheater für Bühne und Selbstbewusstsein

Wann: 11./12.01.2020, 9:30 – 16:30 Uhr
Wo: Gallagher’s Nest, Hauptstraße 72, 77955 Ettenheim

Aufmerksamkeit fesseln, authentisch auftreten, gute Geschichten erzählen …
Im Workshop werden Grundlagen des Improtheaters vermittelt, aufgefrischt und vertieft. Den Preis legst du selbst fest. Den krönenden Abschluss bildet eine Show am Sonntagabend, die von den Teilnehmenden gestaltet wird.

Den Preis bestimmst du!

Neben einem kleinen Unkostenbeitrag für Raummiete und Material gibt es keine festen Preise. Was du an Trainingshonorar für den Workshop zahlst, liegt in deinem Ermessen.

Interesse?

Anmelden kannst du dich ab sofort hier.

Jetzt zur Mind-Akademie anmelden!

Mind-Akademie 2019
„Kopf oder Zahl“

Die Anmeldung zur diesjährigen Mind-Akademie des Mind-Hochschul-Netzwerks (MHN) ist seit kurzem gestartet. Vom 03.-06.10.2019 finden sich begabte Studierende, Promovierende und Berufstätige mit Hochschulbezug in Mannheim ein, und beleuchten das Leitthema „Kopf oder Zahl“ in Vorträge und Workshops. Auch ich werde in diesem Jahr wieder mit zwei Beträgen dabei sein.

Im Workshop Der akademische Elevator Pitch – Forschungsprojekte, die im Kopf bleiben! werde ich mit den Teilnehmnde ganz persönliche, kreative und prägnante Präsentationen ihrer Forschungsschwerpunkte entwickeln, den eigenen „Academic Elevator Pitch“.

In der öffentlicher Improtheater Probe kann man bei der Improtheater-Truppe des MHN, den Irrationalen, bei der Probe über die Schulter schauen und einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Improtheaters gewinnen.

Den Anmelde-Link zur Mind-Akademie finden Sie hier.

Flipchart gestalten leicht gemacht

Mein Beitrag zum Jahrestreffen des MinD e.V.

Vom 24. bis 28. April 2019 findet in Hamburg das Jahrestreffen des Mensa in Deutschland e. V. statt. Wie schon in den letzten Jahren bin ich wieder mit einem Beitrag vertreten. Diesem Mal geht es darum, wie man mit einfachen Mitteln beeindruckende Flipcharts gestalten kann.

Damit die Teilnehmenden die vorgestellten Techniken gleich ausprobieren und zu Hause weiter über können, gibt es ein Starter-Kit mit Markern und Wachsmalkreide zum Mitnehmen.

Thesis e.V.

THESIS Jahrestreffen — noch wenige freie Plätze

Das alljährliche Jahrestreffen vom THESIS e.V., dem deutschlandweiten Netzwerk für Promovierende und Promovierte, bietet Mitgliedern sowie an THESIS interessierten Nicht-Mitgliedern Gelegenheit, neue Impulse für ihre wissenschaftlichen Arbeiten und Lehrtätigkeiten zu erhalten, Anregungen für die nächsten beruflichen Schritte mitzunehmen, miteinander über hochschul- und forschungspolitische Themen zu diskutieren oder sich einfach in lockerem Rahmen mit Mitgliedern des Netzwerkes auszutauschen. Dafür treffen wir uns Abseits vom Alltag für zwei Tage in der idyllisch gelegenen Tagungsstätte Waldschlösschen in Reinhausen (bei Göttingen).
Jetzt anmelden, noch sind einige wenige Plätze frei!

Wann: 2. März (abends) bis 4. März (mittags) 2018
Wo: Waldschlösschen in Reinhausen (bei Göttingen)
Anmeldung: THESIS-Website

MHN-Unconference “Methoden und Tools”.

Raum für den Austausch von Wissen, Ideen und Gelegenheit zum Experimentieren — Die erste Unconference des MinD-Hochschulnetzwerks steht under dem Thema “Methoden und Tools”. Sie findet vom 23-25.März 2018 in der Jugendherberge Fulda statt. Alle Infos und die Anmeldung finden Sie auf der Seite des MinD-Hochschul-Netzwerks.

Humor im Vortrag

Vortrag auf der MinD-Akademie: Humor ist eine ernste Angelegenheit

Witze in einen Vortrag einbauen? Was finden wir witzig? Wie baue ich einen guten Witz auf? Soll man Humor gezielt einsetzen, um Inhalte zu transportieren und wenn ja, wie geht das?

 

Diesen Fragen werde ich mich meinen Vortrag auf der diesjährigen MinD-Akademie widmen. Die MinD-Akademie ist die jährliche Hauptveranstaltung des MinD-Hochschul-Netzwerks, eine Zusammenschluss jungen und junggebliebene Student/innen, Promovierenden und Young Professionals. Die Akademie findet vom 30. September bis 03. Oktober 2017 in der DJH Jugendherberge in Köln-Riehl statt und steht unter dem Leitthema „Experimente“.

Das Programm und weitere Informationen gibt es hier.

Thesis e.V.

Stammtisch des Thesis e.V. in Dresden am 14.09.

Die Regionalgruppe Dresden des Thesis e.V, des bundesweiten, interdisziplinären Netzwerks für Promovierende und Promovierte, veranstaltet am

am 14.09.2017
um 19:30 Uhr
im B.LIEBIG
(Liebigstraße 24, 01187 Dresden)

einen Stammtisch. Alle Promovierenden, bereits Promovierten oder an der Promotion interessierten sind herzlich eingeladen. Der Stammtisch bietet eine gute Möglichkeit sich über promotionsrelevante Themen und andere Dinge auszutauschen und sich kennen zu lernen.

Damit ich einen Überblick bekomme, wie viel wir ungefähr werden, würde ich mich über eine Rückmeldung an rl-ost@thesis.de sehr freuen.

Weitere Informationen gibt es auf der Thesis Webseite: www.thesis.de

Tag der Promovierenden in Leipzig

Am 26.04. veranstalten der ProRat der Uni Leipzig, die Research Academy
Leipzig und die HTWK Leipzig den Tag der Promovierenden.

Wann: ab 16 Uhr
Wo: Bibliotheca Albertina (Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig)
Was: Vorträge und Infostände mit Informationen über
Promotionsmöglichkeiten und über Angebote für Promovierende in Leipzig.
Der Thesis e.V. wird ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.
Ab 19:30 Uhr gibt es einen Science Slam.

Der Eintritt ist frei.

Weiter Infos finden Sie unter:
www.prorat.uni-leipzig.de/tag-der-promovierenden-2017/

Science Slam „Wanted“ mit Vorbereitungs-Coaching

Bewerbungsfrist endet am 18. April, also schnell anmelden!

Die Baden-Württemberg Stiftung veranstaltet am 18. Mai den dritten WANTED Science Slam. Die Teilnahme lohnt sich: Neben viel Spaß auf der Bühne und einer sicherlich bereichernden Erfahrung erhalten alle Teilnehmenden ein kostenloses Vorbereitungs-Coaching, dass ich für die Stiftung im Vorfeld des Science Slams durchführen werde. Damit nicht genug, auch ein Honorar in Höhe von 250 € und attraktive Sachpreise warten auf die Gewinner.

Thesis Herbstakademie

Herbstakademie des Thesis e.V.

Sie war lange ein Thema und ist jetzt endlich realisiert – die erste Herbstakademie des Thesis e.V.
07.-09.10.2016 in Berlin.

Dieses Seminar richtet sich an Wissenschaftler/innen, die ihre überfachlichen Schlüsselkompetenzen auf- und ausbauen möchten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in einem Planspiel eine wissenschaftliche Konferenz mit Methoden des Projektmanagements vorbereiten und organisieren und dabei erfolgreiche Gruppen- und Wissenschaftskommunikation trainieren.

Anmeldung für Thesis Mitglieder und interessierte Nicht-Mitlglieder sowie alle weitern Infos finden Sie hier.